Erweiterte Allgemeine Regeln

Gesetze und Rechte sind Errungenschaften der Zivilisation. Das hier verzeichnete Regelwerk gilt für alle Organe von FreakPark (Server, Skype, TeamSpeak, Discord etc.).
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! 


Stand: 08.04.2017

Vorwort – Präambel

Um euch einen guten und sicheren Server bieten zu können erfordert es leider ein paar Verhaltens- und Bauregeln. Jeder soll auf dem Server Spaß haben.


Vordefinierte Erlaubnis zur Überprüfung der Verhaltensweise von Spielern

(1) Jeder Spieler sollte sich im klaren sein, dass er jederzeit an jedem Ort auf dem Server sowie in jedem Bereich (Server, Skype, TeamSpeak, Discord usw.) durch einen Spieler mit überwachender Aufgabenfunktion (z.B. Admin) beobachtet werden kann und darf.


Vordefinierte Erlaubnis zur Verwarnung von Spielern

(1) Wer sich den Regeln widersetzt, bekommt vorerst eine Verwarnung und einen Strafpunkt. Strafpunkte gelten global für alle Organe von FreakPark.


Vordefinierte Erlaubnis zur Außschließung von Spielern

(1) Nach dreimaligem Verstoß, bzw. drei Strafpunkten, wird der betreffende Spieler aus ALLEN Bereichen von FreakPark komplett ausgeschlossen. Eine zweite Chance gibt es nicht. (Weiteres siehe 2.8.2)


Regelung für polizeiliche (Supporter & Moderator) und militärische (Builder/Techniker & Admin) Instanzen von FreakPark

(1) Um die internationale Sicherheit sowie den Frieden auf dem Server zu ermöglichen, werden polizeiliche sowie militärische Instanzen benötigt. Diese haben sich ebenso an die Regeln zu halten wie jeder andere Spieler auch.

(1.1) Polizeiliche und militärische Instanzen werden in der Regel als Serverteam oder Teammitglieder dargestellt und so genannt.

(2) Polizeiliche Instanzen (Supporter & Moderatoren) haben jederzeit und überall die Erlaubnis Spieler zu überwachen und Strafpunkte zu verteilen sowie bei mehrfachen Verstoß, diese aus allen Bereichen von FreakPark temporär auszuschließen.

(3) Militärische Instanzen (Builder/Techniker & Admin) haben das Recht bei größeren Konflikten einzugreifen und diese zunächst friedlich zu regeln. Sollte dies nicht möglich sein so dürfen sie das Recht in Anspruch nehmen, Spieler SOFORT und OHNE VORWARNUNG sowie FÜR ALLE ZEITEN aus ALLEN Bereichen von FreakPark zu entfernen.


1. Allgemeine Verhaltensregeln


(1) Es besitzt keiner das Recht einen anderen Spieler zu beleidigen und dazu zählen auch angedeutete oder zensierte Beleidigungen. (z.B. F*ck u, Fresse, ect.)

(2) Es besitzt keiner das Recht einem anderen Spieler psychischen Schaden hinzuzufügen.


1.2 Spam und Flaming ist verboten.

(1) Gleiche Nachrichten dürfen sich höchstens 2 mal hintereinander wiederholen. Auch leicht veränderte Nachrichten (z.B. durch einen Punkt) zählen als Spam-Nachricht.

(4) Wer durch Spammen in einem FreakPark-Organ 3 Verwarnungen erhalten hat, ganz egal wie es zum Spammen gekommen ist, wird für 2 Wochen auf dem Server gebannt sowie aus allen Gruppen 2 Wochen ausgeschlossen.


1.3 Keine Werbung

(1) Jegliche Art von Werbung (insbesondere Werbung für andere Server) ist verboten und wird für 2 Monaten und danach länger mit Bann bestraft.

(2) Jegliche Art von Werbung auf anderen Servern für uns ist genauso verboten, da WIR mit denen Schwierigkeiten bekommen könnten.

(3) Das eintragen unseres Servers in Serverlisten ist dem Serverteam vorenthalten. Wenn wir nicht auf gewissen Serverlisten stehen, hat das seine Gründe.


1.4 Keine belanglosen Nachrichten

(1) EINMALIGES Schreiben von belanglosen Nachrichten mit keinem Inhalt zählt als Spam.

(2) Fragen zu stellen, die durch das Lesen von den Regeln und Infos beantwortet werden können, ist nicht erwünscht und werden großteils Ignoriert.
Genehmigt sind Fragen, falls mann etwas in den Regeln nicht verstanden hat.

(3) Es ist unerwünscht nach einem Teammitglied zu fragen, ohne ein konkretes Problem zu haben und dieses zu schildern.

(4) Es ist verboten die Anweisungen und Entscheidungen eines Teammitglieds durch das Fragen eines weiteren zu umgehen, ohne den Zweiten über die Entscheidung des Ersten zu benachrichtigen.


1.5 Das Schreiben in Großbuchstaben ist unerwünscht

(1) Das kontinuierliche Schreiben in Großbuchstaben ist nicht erwünscht.
Auch Wörter, die innerhalb des Wortes Großbuchstaben beinhalten sind nicht gestattet (z.B. wOrT).

(2) Es ist jedoch nicht verboten alles klein zu schreiben um schneller schreiben zu können.


1.6 Das Leben ist kein Wunschkonzert

(1) Das erbetteln von Items oder Rängen bei höherrangigen (Builder, UP-Manager, Parkmanager ect.) ist nicht gestattet. Selbst das alleinige Fragen nach Rängen ist unerwünscht.


1.7 Unpolitischer Server

(1) Sittenwidrige und links bzw. rechtsradikale/populistische Inhalte, Bauten und Äußerungen sind strengstens verboten. Selbst Andeutungen sind strengstens untersagt und werden mit einem Bann von mindestens 2 Monaten bestraft.


1.8 Wir sind das Serverteam – nicht Ihr!

(1) Es ist verboten Nachrichten vom Server und von Teammitgliedern zu imitieren. Hierzu zählt besonders das Imitieren von Bann- und Kicknachrichten, und Private Nachrichten.

(2) Teleportanfragen an das Team sind zu Unterlassen. (z.B. /tpa SpielefreakJ)


2. Allgemeine Spiel- und Bauverordnung auf dem Server


2.1 Was du nicht willst das man dir tu das füg auch keinem anderen zu…

(5) Es ist nicht erlaubt, in der UserPark-Welt (sofern dies möglich ist) andere Grundstücke in irgendeiner weise zu verändern.

(6) Vorgefertigte Wege, müssen in ihrer Funktion erhalten bleiben. Wege müssen einschließlich Bordstein in ihrer Breite unverändert bleiben und es dürfen keine Hindernisse geschaffen werden. Ausnahmen können vom Serverteam genehmigt werden.

(7) Es ist nicht erlaubt Fallen zu bauen. Insbesondere diese, wo man sich speziell raus teleportieren muss.


2.3 Verbotene Bauwerke

(1) Das Server Team behält sich das Recht vor im UserPark unansehnliche oder sinnlose Bauwerke und lieblos gestaltete Häuser ohne Vorwarnung abzureißen.

(5) Rechts- und Sittenwidrige Schriften, Zeichen und Gebäude sind strengstens untersagt und werden mit aller Härte bestraft.

(8) Das Bauen von Redstoneschaltungen, die sich selbst auslösen (Endlosschleifen), sind erlaubt, solange sie beim verlassen des Servers ausgeschaltet werden!

(11) Myzel muss so gehandhabt werden, dass es nicht auf Erde außerhalb des eigenen Grundstücks übergreift.

(12) Schilder, die aus Blöcken bestehen, dürfen nicht höher als 5 Blöcke sein. Falls dies missachtet wird, darf das Serverteam diese Schilder ohne Vorwarnung entfernen.


2.4 Cheating und Bug-Using

(1) Cheating und Bug-Using, insbesondere Duping (überlisten von Spielmechaniken) sind untersagt. 

(2) Clientmods sind nur mit dem Einverständnis des Serverteams erlaubt. X-Ray oder ähnliche Modifikationen/Resourcepacks sind strengstens verboten.

(3) Jegliches Umgehen von Serverfunktionen und Servereinstellungen ist strengstens untersagt (einschließlich das Umgehen des AFK-Kicks).


2.5 Grundstücke

(1) Grundstücke sind kostenlos und werden vom Serverteam vergeben.
Das erhaltene Grundstück ist vor anderen Spielern geschützt.

(2) Grundstücke haben als einzige Größenbegrenzung den Zaun. Falls das eigene Grundstück zu klein ist, kann man das Serverteam um eine Erweiterung bitten, sofern noch platz um das eigene Grundstück ist.

(3) Wer länger nicht online ist, muss am Eingang seiner Grundstücke ein Schild mit ungefährer Dauer der Abwesenheit aufstellen. Nach einen Monat kann das Grundstück vom Serverteam zurückgesetzt/entfernt werden, falls diese Regel missachtet wird.


2.7 Verbotene Items

(2) TNT ist verboten und darf nur verwendet werden, wenn vorher die Erlaubnis des Serverteams erteilt wurde.

(5) Barriereblöcke sowie Silverfish- und Commandblöcke dürfen nicht zum Bauen verwendet werden.
Es bestehen ausnahmen, falls dies das Serverteam genehmigt.


2.8 Abschließende Bestimmung

(1) Das Serverteam behält sich das Recht vor, Verhaltensweisen von Spielern zu sanktionieren, auch falls diese nicht explizit in den Serverregeln aufgeführt sind.

(2) Verwarnungen sind jeweils mindestens einen Monat gültig. Bei der dritten Verwarnung wird ein Spieler  aus allen Bereichen von FreakPark für Temporär verbannt. Die Gültigkeit eines Vergehens wird mit jedem neuen Vergehen verlängert. (Z.B. 1. Verwarnung nur noch für 15 Tage und wenn eine neue kommt, sind es wieder 30)

(3) Alle Regeln können im Verlauf des Spiels angepasst werden. Regeländerungen ergeben sich aus Handlungen der Spieler.

(3.1) Falls eine Änderung aufkommt, wird sie 14 Tage lang im Chat angekündigt.

(4) Die Strafen können je nach Ermessen eines Teammitglieds und der Schwere des Vergehens angepasst werden. Auch nicht aufgeführte Vergehen können bestraft werden.